SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Zeiner, Lux

 
Variante(s) du nom
Lux Maler
 
Zainer, Lux
 
Zeiner, Aman (Ammann) Lux
 
Zeiner, Lucas (Lukas)
 
Dates biographiques
* um 1454 Zürich, † vor 1513 Zürich
 
Lieu d'origine
Zürich
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Glasmaler und Glaser in Zürich. Auftrag für die Standesscheiben im Tagsatzungssaal zu Baden. Mitglied der Künstlerfamilie Zeiner
 
Domaines d'activités
Glasmalerei
 
Article lexicographique Bedeutendster Vertreter der Zürcher Malerfamilie Zeiner. 1476 erste urkundliche Erwähnung in Rats- und Richterbüchern. Daraus schliesst Hans Lehmann (1926) ein Geburtsdatum um 1454. Wo Lux seine Ausbildung erhielt, [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
Référence
 
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=9664894&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
17.11.2020
 
Heilige Agathe, um 1498
Wappenscheibe des Andreas Gubelmann, 1498
Wappenscheibe des Grafen Rudolf von Werdenberg-Albeck, um 1498
Standesscheibe von Solothurn mit dem hl. Ursus als Ritter der Thebäischen Legion im linken Standesbanner, um 1501
Standesscheibe von Uri, um 1501
Wappenscheibe des Martin von Randegg. Mit Abzeichen der Rittergesellschaft vom Fisch und Falken über der Helmzier, 1501
Wappenscheibe des Hans von Rümlang, 1502
Der Apostel Bartholomäus und die hl. Margaretha, um 1508
Hl. Felix, Zürcher Stadtpatron, hält sein abgeschlagenes Haupt, 1508
Wappenscheibe des Johannes Heggenzi von Wasserstelz, 1508
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
Zeiner, Aman (Ammann) Lux Lux Maler Zeiner, Lucas (Lukas) Zainer, Lux 1454 Zürich / ZH / CH 1513 Zürich / ZH / CH Zeiner Male Lux Zeiner, Lux