SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Weckesser, August

 
Dates biographiques
* 28.11.1821 Winterthur, † 11.1.1899 Rom
 
Lieu d'origine
Winterthur
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Maler. Darstellungen aus der Schweizer Geschichte und Genreszenen. 1858 Übersiedlung nach Rom
 
Domaines d'activités
Ölmalerei, Malerei
 
Article lexicographique Nach einer Lehre als Müller im Familienbetrieb tritt August Weckesser 1840 ins Atelier des Winterthurer Porträtisten und Historienmalers David Eduard Steiner ein. 1841 setzt er seine Studien an der Kunstakademie [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023325&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
17.11.2020
 
Die Ausbreitung des Christentums in Helvetien durch Gallus und Columban bei Tuggen, 1851
Zwinglis Tod auf dem Schlachtfeld bei Kappel, nach 1854
Dorfbrand im Sabinergebirge, 1862
Gertrud von Wart vor Königin Agnes von Ungarn für ihren Mann um Gnade flehend, 1878
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1821-11-28 Winterthur / ZH / CH 1899-01-11 Rom / I Weckesser Male August Weckesser, August