SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Moehsnang, Egbert

 
Namensvariante/n
Moehsnang
 
Mössnang, Egbert
 
Lebensdaten
* 9.12.1927 Amberg, † 26.11.2017 Schüpfen
 
Bürgerort
Schüpfen (BE)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Zeichner und Kupferstecher
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Kupferstich, Druckgrafik, Kunst am Bau, Kunst im öffentlichen Raum, Glasfenster, Tapisserie
 
Lexikonartikel Egbert Moehsnang wächst in einer wohlhabenden bayrischen Familie auf, bis das öffentliche Leben Mitte der 1930er Jahre der Nazi-Willkür ausgesetzt ist. Im Verlaufe des Krieges wird er als Jugendlicher in den Wehrdienst eingezogen. Über diese und die nachfolgenden Jahre lässt er zeitlebens kaum mehr [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4002151&lng=de

 
Normdaten
 
Letzte Änderung
17.11.2020
 
Schlüssel, 1953
Ohne Titel, 1955
Magdalena (Vor dem leeren Grab), 1962/63
V4/016, 1974
Ohne Titel, 1991
Flügeltüren der Schiffshochwandorgel, Stadtkirche Biel (BE), 1994
Triptychon, 2003/07
Ohne Titel
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1927-12-09 Amberg / BAYERN / D Moehsnang Male Egbert Moehsnang, Egbert