SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Linck, Margrit

 
Namensvariante/n
Linck-Daepp, Margrit
 
Lebensdaten
* 11.11.1897 Oppligen, † 2.12.1983 Bern
 
Bürgerort
Bern
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Keramikerin. Ab Anfang der 1940er Jahre freie künstlerische Arbeiten. Verheiratet mit Walter Linck
 
Tätigkeitsbereiche
Keramik, Skulptur, Objektkunst
 
Lexikonartikel Margrit Linck wächst als Tochter des Tierarztes Ernst Daepp und seiner Frau Anna Maria Forrer in Wichtrach auf. 1916 (und erneut 1919) arbeitet sie in der Töpferei Moser in Wichtrach und besucht die Kunstgewerbeschule in Bern. 1918 Stage an der Keramischen Fachschule Bern, 1921 Besuch der [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001123&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
17.03.2020
 
Cruche-femme, 1946
Oiseau blanc, 1948
Femme cage, 1953
Le bec bleu, 1954
L'accroupie, 1972
o.T., 1972
o.T., 1979
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1897-11-11 Oppligen / BE / CH 1983-12-02 Bern / BE / CH Linck-Daepp Female Margrit Linck-Daepp, Margrit