SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Ringgli, Gotthard (Gotthardt, Gotthart)

 
Namensvariante/n
GR
 
G.R.
 
Ringel, Gotthard
 
Ringgli, Gottfried
 
Ringglli, Gotthard
 
Ringgly, Gotthard
 
Ringli, Gotthard
 
Ringlj, Gotthart
 
Ringly, Gotthard
 
Rintle, Gotthard
 
Rioghli, Gotthard
 
Lebensdaten
* 27.1.1575 Zürich, † 29.1.1635 Zürich
 
Bürgerort
Zürich
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler, Radierer und Zeichner, zeitweise tätig in Bern. Fassadenmalerei, Historien und Bildnisse, zahlreiche Scheibenrisse sowie Entwürfe zu allegorischen und emblematischen Buchillustrationen
 
Tätigkeitsbereiche
Zeichnung, Malerei, Radierung, Fassadenmalerei
 
Lexikonartikel Über Gotthard Ringglis Kindheit, Jugend und Ausbildung ist nichts bekannt. Wahrscheinlich stand er in Kontakt mit der Künstlerfamilie Murer in Zürich; mit Christoph Murer teilt er gewisse stilistische Gemeinsamkeiten. [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023258&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
17.11.2020
 
Herkules am Scheideweg, 1493/1635
Der Tod stösst einen Mann ins Wasser, 1592
Allegorie auf die bildenden Künste
Johann Guler von Weineck (Wyneck)
Judith und mit dem Haupt des Holofernes, 1595/1635
Riss für die Umrahmung des Zifferblatts am Zeitglockenturm West in Bern, 1607
Die bösen Buben, 1609
Die guten Kinder, um 1609
Fides, um 1610
Andromeda und Perseus, 1628
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
G.R. Ringly, Gotthard Ringlj, Gotthart Ringglli, Gotthard Ringgli, Gottfried Ringgly, Gotthard Rioghli, Gotthard Rintle, Gotthard GR Ringel, Gotthard Ringli, Gotthard 1575-01-27 Zürich / ZH / CH 1635-01-29 Zürich / ZH / CH Ringgli Male Gotthard (Gotthardt, Gotthart) Ringgli, Gotthard (Gotthardt, Gotthart)