SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
KünstlerIn
 
Titel

Christus am Ölberg und Letztes Abendmahl (sog. Falck-Retabel)

 
Datierung
1517/18
 
Technik
Schrein- und Predellenrelief des Altarretabels (Rekonstruktion). Material: Linde. Relief. Fassung original (Christus und Jünger); Fassung modern (Abendmahl); Fassung alt (Judas und Schergen)
 
Masse
Christus: 59,5 x 46 x 16 cm; Jünger: 90 x 99 x 15 cm; Judas und Schergen: 49,5 x 47,5 cm; Abendmahl: 50,5 x 100 x 12 cm
 
Standort / Besitz
 
SIK-ISEA Inventarnummer
1306170006
 
Bemerkung
Paris, Musée national du Moyen Age (Standort: Christus und Jünger); New York, Metropolitan Museum of Modern Art (Judas und Schergen); Parcieux, Pfarrkirche St. Roch (Abendmahl). Ursprünglicher Standort: Freiburg, ehemalige Pfarr- und Kollegiatskirche St. Nikolaus, Falck-Kapelle
 
Letzte Änderung 
13.02.2018
 
 
Foto: Primula Bosshard, Freiburg