SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Bollin, Eugen (Pater)

 
Namensvariante/n
Bollin, Bruno
 
Lebensdaten
* 15.2.1939 Zürich
 
Bürgerort
Bischofszell (TG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Zeichner, Maler, Lyriker. Engelberger Benediktiner
 
Tätigkeitsbereiche
Bleistiftzeichnung, Kreidezeichnung, Acrylmalerei, Ölmalerei, Lithographie, Zeichnung, Malerei, Zeichnung, Kohlezeichnung, Wandmalerei, Installation, Holzschnitt, Linolschnitt
 
Lexikonartikel Aufgewachsen in St. Gallen, besuchte Bollin das Gymnasium in Engelberg. 1960 Eintritt ins dortige Benediktinerkloster; Studium der Theologie und Philosophie; 1965 Priesterweihe. 1966–67 Besuch der Kunstgewerbeschule Luzern, 1967–69 der Akademie für angewandte Kunst in Wien. Seit 1970 Lehrer für [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4006173&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
28.02.2018
 
Engel, 1988
Esser, 1989
Ohne Titel, 1989
Kloster, 1993
Ohne Titel, 1999
Engel und Frau, 2005
Garten, 2006
Magdalena, 2006
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Bollin, Bruno 1939-02-15 Zürich / ZH / CH Bollin Male Eugen Bollin, Eugen (Pater)