SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Schuldhess, Jörg Shimon

 
Variante(s) du nom
Schulthess, Jörg Anton
 
Shimon ben Awrohom Owinu
 
Dates biographiques
* 4.6.1941 Basel, † 15.6.1992 Basel
 
Lieu d'origine
Basel, Bern
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Maler, Zeichner und Grafiker. Musikinstrumente. Symbolistische Werke, häufig mit politischen oder religiösen Inhalten. Happenings und Aktionen
 
Domaines d'activités
Malerei, Grafik, Zeichnung, Collage, Lithographie, Radierung, Briefmarken, Film, Aktionskunst, Holzschnitt, Illustration, Banknoten, Happening, Skulptur, Wandbild, Siebdruck
 
Article lexicographique Jörg Shimon Schuldhess, mit bürgerlichem Namen Jörg Anton Schulthess, wächst in Basel auf. Der Vater, ein Freizeitmaler, stammt aus dem Emmental, die Mutter, ursprünglich aus Italien, ist jüdisch-sephardischer Herkunft. Bereits als Kind muss er sich mehreren Operationen unterziehen. Nach Abschluss [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001552&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Etat du travail
15.01.2019
 
Das verletzte Nashorn, 1966
Spektakuläre Selbstanalyse eines Zweiflers, 1966
Die Sache mit den Elefanten, 1967
Strafaufgabe, 1971
Il Palestinese giallo, 1982
After the Lebanon, 1983
Doch dorthin ziehen sollst du nicht, 1984
Vegetarische Laudatio dem Manne Bhairab, 3.5.1992
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
Shimon ben Awrohom Owinu Schulthess, Jörg Anton 1941-06-04 Basel / BS / CH 1992-06-15 Basel / BS / CH Schuldhess Male Jörg Shimon Schuldhess, Jörg Shimon