SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Liner, Carl (junior)

 
Dates biographiques
* 17.8.1914 St. Gallen, † 19.4.1997 Appenzell
 
Lieu d'origine
St. Gallen
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Maler und Zeichner. Vertreter der Zweiten Ecole de Paris. Sohn von Carl August Liner senior
 
Domaines d'activités
Malerei, Wandbild, Zeichnung, Aquarell
 
Article lexicographique Carl Liner junior wächst in Appenzell auf, wohin der Vater mit der Familie gezogen ist. Eine 1930 in Aarau begonnene Grafikerlehre bricht Liner junior nach vier Monaten ab, um sich in Appenzell bei seinem in München akademisch geschulten Vater als Maler auszubilden. Vor allem Pastelle und [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001125&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.09.2018
 
Beduinenfrau auf einem Esel, 1937
Bellevue, Zürich, 1941
Nordafrikanische Ortschaft mit Figuren, 1948
Sitzender Frauenakt, 1952
Komposition, 1958
Ohne Titel, 1964
Komposition, 1973
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1914-08-17 St. Gallen / SG / CH 1997-04-19 Appenzell / AI / CH Liner Male Carl Walter Liner, Carl (junior)