SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Baumberger, Otto

 
Dates biographiques
* 21.5.1889 Altstetten, † 26.12.1961 Weiningen
 
Lieu d'origine
Zürich
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Grafiker, Bühnenbildner, Maler, Zeichner und Illustrator. Vertreter des Schweizerischen Expressionismus. Erneuerer der Plakatkunst. Professor an der ETH Zürich
 
Domaines d'activités
Zeichnung, Malerei, Grafik, Illustration, Plakat, Bühnenbild
 
Article lexicographique Nach den üblichen Schulen und einer Jugend in kleinbürgerlichen Verhältnissen in Zürich-Altstetten bricht Otto Baumberger eine Textilzeichnerlehre vorzeitig ab und lässt sich beim Graphischen Atelier Emil Winter in Zürich zum Lithografen ausbilden. 1908–1911 Studienaufenthalte in München an der [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000029&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
Afrika
Corso - täglich mittags & abends, 1911
Im Cafe, 1913
Revolution, 1917
Panik, 11.1918
Strassenszene, 1919
Marque PKZ, 1923
Jungfraubahn Schweiz, 1924
Wäggital-Werke I, 1925
Wäggital-Werke II, 1925
Forster / Teilausverkauf, 1928
Forster / Teil-Ausverkauf, 1930
Limmat mit Industriequartier, 1931
Hier telephonieren!, 1933
Blick auf Altstätten und auf Zürich, 1937
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1889-05-21 Altstetten / ZH / CH 1961-12-26 Weiningen / ZH / CH Baumberger Male Otto Baumberger, Otto