SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Finsler, Hans

 
Dates biographiques
* 7.12.1891 Heilbronn, † 3.4.1972 Zürich
 
Lieu d'origine
Zürich
 
Nationalité(s)
CH, D
 
Ligne biographique
Fotograf, Kunsthistoriker. Lehrer für Fotografie an den Kunstgewerbeschulen Halle an der Saale und Zürich. Vorsitzender des Schweizerischen Werkbundes
 
Domaines d'activités
Fotografie
 
Article lexicographique Hans Finsler wuchs als ältestes von drei Kindern eines Kaufmanns in Heilbronn auf. Er absolvierte eine akademische Ausbildung, seine spätere Tätigkeit als Fotograf und Lehrer für Fotografie beruhte auf autodidaktisch erworbenen Kenntnissen. 1911–14 Studium der Architektur in Stuttgart und München, [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=11654302&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Etat du travail
22.07.2019
 
Hände beim Staniolieren, 1927-28
Vorhang, 1927
Elektrische Birne, 1928
Schräge Brücke, 1928
Kaffeegeschirr I, 1930
Ventilatoren der «Bremen», um 1930
Zürcher Lichtwoche, 1932
Ladenlokal Wohnbedarf AG, Zürich, 1934
Haus Koellreuter, Küsnacht (Max Ernst Haefeli, 1931/32), 1938
Juralandschaft bei Montfaucon, 1938
Drei Eier, Negativ, 1950
Drei Eier, Positiv, 1950
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1891-12-07 Heilbronn / D 1972-04-03 Zürich / ZH / CH Finsler Male Hans Finsler, Hans