SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Ligari, Gian Pietro Giacomo Francesco

 
Namensvariante/n
Ligari, Giacomo Francesco
 
Ligario, Pietro
 
Lebensdaten
* 18.2.1686 Ardenno, † 6.4.1752 Sondrio
 
Staatszugehörigkeit
I
 
Vitazeile
Maler und Zeichner. Kupferstecher, Architekt, Orgelbauer, Uhrenbauer, Musiker und Verfasser von Schriften über die Landwirtschaft. Tätig in Mailand, im Veltlin und in Chur. Mitglied der Künstlerfamilie Ligari
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Kupferstich, Fresko, Wandmalerei, Malerei
 
Lexikonartikel Sohn einer wohlhabenden, aus Ligari im Veltlin stammenden, in Sondrio ansässigen Familie. 1700–1702 Ausbildung in Rom bei Lazzaro Baldi, einem Pistoieser Nachfolger Pietro da Cortonas. 1702–1707 mehrere Reisen in Italien und Graubünden. 1707–1709 in Venedig, vom späteren Kardinal Querini gefördert. [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Verweise
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4031858&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
27.06.2018
 
 
 
 
 
Ligario, Pietro Ligari, Giacomo Francesco 1686-02-18 Ardenno / I 1752-04-06 Sondrio / VELTLIN / I Ligari Male Gian Pietro Giacomo Francesco Ligari, Gian Pietro Giacomo Francesco