SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Hug, Charles

 
Variante(s) du nom
Hug, Karl
 
Dates biographiques
* 22.6.1899 St. Gallen, † 7.5.1979 Zürich
 
Lieu d'origine
Muolen (SG), Niederbüren (SG), Zürich
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Maler, Zeichner und Grafiker. 1923-26 in Berlin, Mitarbeiter der Zeitschriften Kunst und Künstler und Querschnitt. 1926-1934 in Paris. Zahlreiche Buchillustrationen
 
Domaines d'activités
Malerei, Zeichnung, Lithographie, Radierung, Illustration, Wandbild
 
Article lexicographique Charles Hug wächst als Sohn eines Gastwirtes in der St. Galler Altstadt auf. Abgebrochene Lehre als Maschinenmeister, Besuch der bautechnischen und dekorativen Abteilung der Gewerbeschule St. Gallen. 1923 Aufbruch nach Berlin. Dort sieht er sich in seinen Wahrnehmungen und künstlerischen Ambitionen [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023417&lng=fr

 
Normdaten
 
weitere
Datenbanken
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
 
 
 
 
Hug, Karl 1899-06-22 St. Gallen / SG / CH 1979-05-07 Zürich / ZH / CH Hug Male Karl Adolf Hug, Charles