SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Nolde, Emil

 
Variante(s) du nom
Hansen, Emil
 
Dates biographiques
* 7.8.1867 Berlin, † 13.4.1956 Seebüll
 
Nationalité(s)
D, DK
 
Ligne biographique
Bedeutender norddeutscher expressionistischer Maler. Mitglied der Künstlergruppe Brücke. 1892-97 Lehrer an der Zeichenschule des Industrie- und Gewerbemuseums St. Gallen
 
Domaines d'activités
Zeichnung, Grafik, Malerei, Aquarell, Druckgrafik
 
Article lexicographique Nach einer vierjährigen Holzschnitzerlehre bei einer Flensburger Möbelfabrik und drei Wanderjahren bewirbt sich Emil Nolde, damals noch seinen zivilen Namen Emil Hansen benutzend, für eine Stelle als Lehrer am Gewerbemuseum St. Gallen. Er wird angenommen und unterrichtet ab 1892 Flachornamentik, [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023354&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
 
 
 
 
Hansen, Emil 1867-08-07 Berlin / D 1956-04-13 Seebüll / HOLSTEIN / BRD Nolde Male Emil Nolde, Emil