SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Koch, Joseph Anton

 
Dates biographiques
* 27.7.1768 Obergibeln (Tirol), † 12.1.1839 Rom
 
Nationalité(s)
A
 
Ligne biographique
Österreichischer Landschaftsmaler, Zeichner und Radierer aus dem Tirol. 1792-94 in der Schweiz, danach in Rom. Alpendarstellungen
 
Domaines d'activités
Radierung, Aquarell, Malerei
 
Article lexicographique 1785 Beginn der künstlerischen Ausbildung an der Hohen Carlsschule in Stuttgart. Johann Anton Koch rebellierte gegen die als langweilig empfundene akademische Schulung, indem er anstelle der vorgeschriebenen Kopien nach antiken Gipsabgüssen direkt in der Landschaft Zeichnungen und Aquarelle [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023352&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
Aarelandschaft mit der Jungfrau und wanderndem Zeichner, 6.1794
Heroische Landschaft mit Regenbogen, 1805
Das Hospiz auf dem Grimselpass, 1813
Das Wetterhorn mit dem Reichenbachtal, 1824
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1768-07-27 Obergibeln / TIROL / A 1839-01-12 Rom / I Koch Male Joseph Anton Koch, Joseph Anton