SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Liner, Carl August (senior)

 
Dates biographiques
* 8.6.1871 St. Gallen, † 20.3.1946 Appenzell
 
Lieu d'origine
St. Gallen
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Maler, Zeichner und Grafiker. Landwirt, Erfinder und GSMBA-Präsident. Briefmarken und Illustrationen
 
Domaines d'activités
Ölmalerei, Aquarell, Gouache, Holzschnitt, Lithographie, Illustration, Briefmarken, Malerei, Grafik, Zeichnung
 
Article lexicographique Drittes Kind aus zweiter Ehe des zum Altkatholizismus übergetretenen Tablater Zimmermeisters Josef Anton Liner und der Aargauerin Johanna Carolina Blatter. Liner wächst im bescheidenen Wohlstand einer kinderreichen Handwerkerfamilie auf. 1890 Matura an der Technischen Abteilung der Kantonsschule [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023150&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
Der Rückzug von Marignano, 1896
Porträt von Olga Zäch-Hirschi, 1897
Wolkenschatten, 1904
Allee, 1914
Fronleichnam in Appenzell, vor 1919
Porträt Elsa Fässler, 1919
Appenzeller Bauer, 1925
Bäume, um 1934 [?]
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1871-06-08 St. Gallen / SG / CH 1946-03-20 Appenzell / AI / CH Liner Male Carl August Liner, Carl August (senior)