SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Dietler, Johann Friedrich

 
Dates biographiques
* 4.2.1804 Solothurn, † 4.5.1874 Bern
 
Lieu d'origine
Solothurn
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Porträt- und Genremaler. Landschaftsstudien und Historienbilder. Ausbildung bei Charles Germann in Solothurn, ab 1822 bei Antoine-Jean Gros in Paris. Professor an der Berner Kunstschule
 
Domaines d'activités
Malerei
 
Article lexicographique Johann Friedrich Dietler kommt 1804 als Sohn des Kunst- und Flachmalers Joseph Felix Dietler in Solothurn zur Welt. Die kinderreiche Familie lebt in einfachsten Verhältnissen, doch seine künstlerische Begabung wird [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4023020&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
Selbstbildnis, 1823 [?]
Porträt Wilhelm Meyer, 1827
Kinder von Iseltwald, 1839
Porträt eines Herrn mit Pudel, 1849
Der verlorene Schuh, 1852
Die Familie des Franz Anton Zetter-Buss, 1854
Bildnis Victor de Tschann (Sohn), 1867
Domkaplan F. J. Wohlgemut, 1868
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1804-02-04 Solothurn / SO / CH 1874-05-04 Bern / BE / CH Dietler Male Johann Friedrich Dietler, Johann Friedrich