SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Welti, Albert

 
Dates biographiques
* 18.2.1862 Zürich, † 7.6.1912 Bern
 
Lieu d'origine
Zürich, Zurzach (AG)
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Maler und Radierer. Gemälde, Grafik und Pastell. Wandbild «Die Landsgemeinde» im Ständeratssaal im Bundeshaus zusammen mit Wilhelm Balmer
 
Domaines d'activités
Malerei, Radierung, Zeichnung, Pastell
 
Article lexicographique Albert Welti wurde als ältestes von sieben Kindern des Ehepaars Barbara und Albert Welti-Furrer in Zürich-Aussersihl geboren und wuchs im lebhaften Grosshaushalt des schon damals bedeutenden Transportunternehmens auf. Beim Grossvater Jakob Furrer 1871 einquartierte Soldaten der Bourbaki-Armee und [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
 
Archives de SIK-ISEA
SIK-ISEA, Schweizerisches Kunstarchiv, HNA 223
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4022850&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
Der jüngste Tag, 1887
Venezianisches Fest, 1887/88
Amazonenschlacht, 1888
Selbstbildnis mit Pinsel, 1890
Entführung der Europa, 1891
Kybele, 1894
Bergsteiger, 1896
Der Lebensabend, um 1902
Bildnis der Braut
Frühlingslandschaft
Hochzeitszug
Interieur mit Kind
Landschaft mit Bauernhaus, im Vordergrund ein Mann, eine Hutte tragend
Landschaft mit Kirche
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1862-02-18 Zürich / ZH / CH 1912-06-07 Bern / BE / CH Welti Male Albert Welti, Albert