SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Bodmer, Karl

 
Namensvariante/n
Bodmer, Charles
 
Bodmer, Johann Carl
 
Bodmer, Johann Karl
 
Lebensdaten
* 11.2.1809 Zürich, † 30.10.1893 Paris
 
Bürgerort
Esslingen (ZH)
 
Staatszugehörigkeit
CH, F
 
Vitazeile
Maler, Illustrator und wissenschaftlicher Zeichner. Landschaften, Tierbilder und Darstellungen der indigenen Bevölkerung Nordamerikas. Mitglied der Schule von Barbizon
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Lithographie, Radierung
 
Lexikonartikel Karl Bodmer kommt als fünftes Kind des Baumwollhändlers Heinrich Bodmer und dessen zweiter Frau Elisabeth, geborene Meier, in Zürich zur Welt. Mit 13 Jahren beginnt er, wie einige Jahre zuvor sein älterer Bruder  [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4022826&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Letzte Änderung
02.07.2019
 
Indianerdorf an einem Fluss
Waldlichtung mit Reh
Pantenbrücke im Kanton Glarus, 1829
The Fox River near New Harmony, 1832
View of Mauch Chunk, Pennsylvania, with Railroad, 1832
Interior of a Mandan Earth Lodge, 1833-34
Landscape with Herd of Buffalo on the Upper Missouri, 1833
Mih-Tutta-Hang-Kusch, Mandan Village, 1833-34
Mató-Tópe (Four Bears), Mandan Chief, 1834
Godesburg und Siebengebirge, 1836
Intérieur de forêt pendant l'hiver, 1851
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
Bodmer, Karl 1809-02-11 Zürich / ZH / CH 1893-10-30 Barbizon / F Bodmer Male Johann Karl Bodmer, Johann Karl