SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Bürkler, David

 
Dates biographiques
* 27.6.1936 St. Gallen, † 16.1.2016 St. Gallen
 
Lieu d'origine
Alt St. Johann (SG), St. Gallen, Wildhaus (SG)
 
Nationalité(s)
CH
 
Ligne biographique
Plastiker, Maler und Grafiker. Zeichenlehrer, Grafikdesign
 
Domaines d'activités
Collage, Kunst im öffentlichen Raum, Kunst am Bau, Objektkunst, Assemblage, Malerei, Plastik, Installation, Objektkunst, Land Art
 
Article lexicographique David Bürkler wächst in St. Gallen auf. 1952−55 besucht er die Kunstgewerbeschule St. Gallen. Ab 1955 Arbeit als Werbegrafiker, Zeichenlehrer und freischaffender Künstler. 1958 erste Einzelausstellung in der Galerie Kiki in Zürich. Ab 1962 Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen, wie etwa der [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4002229&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Etat du travail
28.09.2018
 
Komposition I, 1958
Malerei 3 grau, Hommage an A. Giacometti, 1962
Fundobjekt 2 (Reliefmontage), 1971
Rostiges Eisen um Farbkreuz, 1975
Würfelzucker, 1978
Schachtel, 1981
Erdplastik 83, 1983
Installationsplastik, 1984
Variante I, 1993
Tischinstallation, 2000
ICH BIN HIER - HIER BIN ICH, 2005/2015
Wandobjekt, 2008
Quasi Dach, 2013
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1936-06-27 St. Gallen / SG / CH 2016-01-16 St. Gallen / SG / CH Bürkler Male David Bürkler, David