SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Hesse-Honegger, Cornelia

 
Lebensdaten
* 29.11.1944 Zürich
 
Bürgerort
Basel, Küsnacht (ZH)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Naturwissenschaftliche Zeichnerin. Aquarell und Siebdruck. Tochter von Warja Lavater und Gottfried Honegger
 
Tätigkeitsbereiche
Banknoten, Wandbild, Skulptur, Plastik, Briefmarken, Aquarell, Temperamalerei, Zeichnung, Siebdruck, Malerei, Collage, Bleistiftzeichnung, Temperamalerei
 
Lexikonartikel Auf den Besuch der Primar- und Mittelschulen in Zürich, New York und Paris folgt 1960–61 der Vorkurs der Kunstgewerbeschule Zürich und die Ausbildung zur naturwissenschaftlichen Zeichnerin am zoologischen Institut der Universität Zürich. Während der Ausbildung studiert Cornelia Honegger ein halbes [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000739&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
05.08.2015
 
Steinfisch Inimicus filamentosus, 1964
Zwei Taufliegen-Köpfe, Drosophila subobscura, 1967/68
Marienkäfer, 1976-1981
Fliegenrücken, 1978
Weichwanze, Cremnocephalus, 1978/79
Glasflügelwanze, Corizus hyoscyami, aus Würenlingen, gegenüber dem Paul Scherrer Institut, 1988/89
Harlequin Bug aus der Umgebung von Three Mile Island, Governor's Stable, USA, 1992
Alle morphologischen Schäden der Gruppe 2 vom Schutthügel Paul Scherrer Institut, Villigen, AG, 1995
Animation anhalten

weitere Werke

 
 
 
 
1944-11-29 Zürich / ZH / CH Hesse-Honegger Female Cornelia Hesse-Honegger, Cornelia