SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Data sheet
 
Documentation level
 
Name

Hüppi, Alfonso

 
Dates of birth and death
* 11.2.1935 Freiburg im Breisgau
 
Municipality of origin (CH)
Gommiswald (SG)
 
Nationality
CH
 
Brief biography
Maler und Bildhauer. Zeichnung, Plastik, Wandbild und Kunst am Bau. 1974-1999 Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
 
Fields of activity
Malerei, Zeichnung, Objektkunst, Relief, Collage, Plastik, Druckgrafik, Kunst am Bau, Multiple
 
Lexicon article Alfonso Hüppi verbringt seine Jugend in Sursee. Nach einer Silberschmiedlehre in Luzern und einem Aufenthalt in Zug beginnt er 1958 ein Studium an der Kunst- und Werkschule in Pforzheim. 1961–64 ist er als Lehrbeauftragter für Kalligrafie und später für Malerei an der Hochschule für Bildende Kunst [more...]

 
 
Bibliography Selected bibliography
Reference books
 
 
 
Website
 
 
 
Direct link

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000309&lng=en

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Last modification
28.02.2018
 
R 2, 1967
Holzwand Nr. 56, 1972/73
Klappreliefs, 1974
Rahmenbild, 1986
Tor für Max Bill, 1993
Die Schlacht bei Sempach, 1997
Backsteinintervention, 2000
da capo, 2002
Punktleuchten, 2004
Holzrelief, 2008
Holzrelief, 2010
o.T., 2012
Staccati, 2014
Doppelkopf, 2015
Animation anhalten

More works

 
 
 
 
1935-02-11 Freiburg im Breisgau / D Hüppi Male Alfonso Hüppi, Alfonso