SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Datenblatt
 
Bearbeitungstiefe
 
Name

Hüppi, Alfonso

 
Lebensdaten
* 11.2.1935 Freiburg im Breisgau
 
Bürgerort
Gommiswald (SG)
 
Staatszugehörigkeit
CH
 
Vitazeile
Maler und Bildhauer. Zeichnung, Plastik, Wandbild und Kunst am Bau. 1974-1999 Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
 
Tätigkeitsbereiche
Malerei, Zeichnung, Objektkunst, Relief, Collage, Plastik, Druckgrafik, Kunst am Bau, Multiple
 
Lexikonartikel Alfonso Hüppi verbringt seine Jugend in Sursee. Nach einer Silberschmiedlehre in Luzern und einem Aufenthalt in Zug beginnt er 1958 ein Studium an der Kunst- und Werkschule in Pforzheim. 1961–64 ist er als Lehrbeauftragter für Kalligrafie und später für Malerei an der Hochschule für Bildende Kunst [mehr...]

 
 
Bibliografie Literaturauswahl
Nachschlagewerke
 
 
 
Website
 
 
 
Direktlink

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000309&lng=de

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
Letzte Änderung
03.11.2016
 
R 2, 1967
Holzwand Nr. 56, 1972/73
Klappreliefs, 1974
Rahmenbild, 1986
Tor für Max Bill, 1993
Die Schlacht bei Sempach, 1997
Backsteinintervention, 2000
da capo, 2002
Punktleuchten, 2004
Holzrelief, 2008
Holzrelief, 2010
o.T., 2012
Staccati, 2014
Doppelkopf, 2015
Animation anhalten

weitere Werke