SIK ISEA
 LOGIN »  DE  |  FR  |  IT  |  EN
Fiche signalétique
 
Degré de documentation
 
Nom

Nebel, Otto

 
Dates biographiques
* 25.12.1892 Berlin, † 12.9.1973 Bern
 
Lieu d'origine
Bern
 
Nationalité(s)
CH, D
 
Ligne biographique
Zeichner, Maler, Dichter und Schauspieler. Tätig in Berlin im Umfeld von Der Sturm, später in Bern
 
Domaines d'activités
Zeichnung, Malerei, Mosaik, Hinterglasmalerei, Buch, Illustration
 
Article lexicographique Otto Nebel besuchte in Berlin das Lessinggymnasium und die städtische Realschule, danach absolvierte er ein zweijähriges Praktikum als Maurer. Er liess sich während weiterer zwei Jahre zum Meister des Hochbaufachs an der Baugewerkschule Berlin ausbilden. 1913 Bauführer am Erweiterungsbau der [suite...]

 
 
Bibliographie Bibliographie sélective
Ouvrages de référence
 
 
 
Site web
 
 
Lien direct

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4000070&lng=fr

 
Normdaten
 
 
weitere
Datenbanken
 
 
 
 
Etat du travail
28.02.2018
 
La primavera, 20.04.1928
Siena III, 1932
Drei Verschwörer, 1934
Lichter und Schatten, 1934-39
Allegro ma non troppo, 1936
Begebenheiten im Lichtgelb, 1937
Wechselseitig, 1937
Intermezzo Brioso, 1940/1955
Sommerliches Sinngefüge, 1941
Inmitten, 1946
Edles Gleichnis, 1957
Istanbul IV (aus der Reihe: Nach der grossen Seereise), 1962-63
Lenzfries, 1973
Animation anhalten

Œuvres supplémentaires

 
 
 
 
1892-12-25 Berlin / D 1973-09-12 Bern / BE / CH Nebel Male Otto Wilhelm Ernst Nebel, Otto